Kunst zu Recht

Zeitgenössische Kunst in Wiener Justizgebäuden

aktuell

ACHTUNG!

Zur Vorbeugung der weiteren Ausbreitung der COVID-19-Infektion ist der gerichtliche Parteienverkehr auf unaufschiebbare und äußerst dringende Angelegenheiten eingeschränkt.
Das Gebäude darf derzeit nur aufgrund einer gerichtlichen Ladung oder eines vereinbarten Termins betreten werden.

Aus diesem Grunde findet im Jänner keine Vernissage statt.

Statt dessen bieten wir für InteressentInnen Führungen durch die Übersichtsausstellung im 7./8. Stock an.

Führungen ausschließlich um 17.30h (Dauer etwa 1 1/2 Stunden)

Führungen durch die Ausstellung – nur nach Anmeldung unter: kunstzurecht(at)gmx.at

Justizzentrum Wien-Mitte, Marxergasse 1a, 1030 Wien, Etage 1-24
Bezirksgericht Meidling, Schönbrunner, Str. 222-228, 1120 Wien

Kunst zu Recht – Das zwölfte Jahr 

Führungen durch die Übersichtsausstellung im 7./8. Stock nur nach Anmeldung:
(Einlass durch Sicherheitsschleuse – gefährliche Gegenstände bitte zu Hause lassen)

Termine ausschließlich nach Anmeldung unter kunstzurecht(at)gmx.at

– Treffpunkt an den Führungsterminen um 17.30h im Foyer des Justizzentrums, 1030 Wien, Marxergasse 1a.

– Es herrscht Masken- und Abstandspflicht im gesamten Justizzentrum. Es gelten die, zu diesem Zeitpunkt
aktuellen Covid19-Bestimmungen und müssen unbedingt eingehalten werden.

Anmeldung bitte per mail an kunstzurecht(at)gmx.at

Nicht angemeldete Personen können nicht berücksichtigt werden!

Ausstellungsdauer: 29.1.2021 – 13.11.2021
Öffnungszeiten: Mo-Fr (außer Feiertag), 8.00h-15.00h

Landstraße
Meidling