Ainedter Klaus

biografie
Klaus Ainedter wird 1962 im Land Salzburg geboren. Schon früh zeigt sich sein künstlerisches Interesse und er findet seine Förderer in den akademischen Malern Professor Mag. Peter Lochmann und Professor Mag. Eduard Schmeg-ner, sowie dem Salzburger Maler Dr. Wilhelm Traunwieser. Vorerst Reise-, Portrait- und Landschaftsfotografie. Kunst-studium Grafik und Mediendesign (FH Salzburg) und intensi-ve Auseinandersetzung mit Malerei, Fach Kunst & Malerei bei Prof. Karl-Heinz Ströhle, (Universität für angewandte Kunst in Wien). Selbst Lehrbeauftragter für Medien und Design in Salzburg und Wien.
Künstlerische Weiterentwicklung bei den Künstlern Bernhard Bair (Kreide und Aquarell) und Berthild Zirl (Aquarell und Acryl, Aktmalerei) Klaus Henkelmann (Akt) sowie Johann Schrittwieser (Aquarell und Acryl), Mag. Inge Krenn (Acryl-Mischtechnik). Ab 2009 abstrakte Phase. Ab 2011 Ausstellungen im In- und Ausland. Klaus Ainedter lebt und arbeitet seit 2005 in Wien. Seine kreative Vielfalt und spirituelle Mitte findet Klaus Ainedter in der Natur auf den Bergen, bei meditativen Reisen in andere Kulturen und in vielen innigen Begegnungen.


visionen
„Kunst ist für mich Ausdruck der Seele nicht des Auges“ Malen als Prozess zu sehen, nicht ein bestimmtes Ziel vor Augen zu haben, definiert die Auseinandersetzung mit meinen Werken. Meine Bilder entstehen meist ohne Erwartung vor meinem inne-ren Auge, ohne Anforderung an ein bestimmtes Ergebnis. Das fertige Bild ist bestenfalls der Endpunkt dieses Prozesses, manchmal auch nur eine Zwischenergebnis des Schaffensprozesses, eine Momentaufnahme des Innehaltens ohne Endgültig-keit. „In sich hinein hören“ und „zu Werkzeug Material und Farbe greifen“ ist der Beginn. Intuition und Seele werden eins und lassen Leichtigkeit im Betrachter aufkommen. Seine Seele nimmt Verbindung mit den Schwingungen des Künstlers auf die zu Farbe und Ausdruck geworden, für immer tief im Bild gespeichert sind.


einzelausstellungen
2011 Kunst im Park, MontMartre, 1180 Wien, (www.montmartre.at)
2011 Abstraktion aus der Intuition Kulturverein Währing, Galerie des
Pensionistenverbandes Österreich , 1180 Wien
2011/12 Blumen auf der Wiese des Lebens, Barbara’s Galerie-Weinbar, 1010 Wien
2012 Sonniges und Sinniges Vinothek Georg Somloi, Wien
2012 Bloomsday, James Joice, Ulisses, 1160 Wien,
Eine Projektarbeit: Bild-Text Kollagen, und Lesung eigener Texte
2013 Wandel meines Selbst, Galerie Time, 1180 Wien
2013 Im Wandel I, Galerie Steiner, 1010 Wien 2013 Im Wandel II, Palais Palffy, 1010 Wien


gruppenausstellungen
2011 SEELENFEUER, WERKerei im Kunst-und Kulturzentrum, DasWERK , 1160 Wien
2012 Ohne Titel, Kunstwerkstatt, 1070 Wien
2013 TANGO – tango.feeling, Tanzschule Svabek, 1010 Wien
2014 VIENNA ART IST, Galeria IX, Budapest
2014 TURBULENZEN, Brick-5, Wien
2014 ART WALK18, Wien 2015 TOGETHER AGAIN, Titok Galeria Secret Gallery Budapest
2015 ART WALK18, Wien
2015 EXCLUSIV SUMMER ART EXHEBITION, Kronen Gallery, Zürich
2015 QUERSCHNITT Währinger Kunst, Bezirksmuseum 1180 Wien
2015 BEGEGNUNGEN, Notariatskanzlei Dr. Schweinhammer, Wien


kunstmessen
2012 ART-Messe, 1080 Wien
2012 Marb Art -Internationale Kunstmesse Marbella, Spanien
2013 ART-Salon, 1080 Wien


workshops für malerei
2009 – 2012 Volkshochschule Heiligenstadt , Wien
2011 – 2013 Künstlerische Volkshochschule Lazarettgasse, Wien
2011 – 2012 Volkshochschule Brigittenau, Wien
2011 – 2012 Akademie Wildkogel

Tags: No tags

Comments are closed.